„Berlins Beste: Arbeitgeber und Ausbildungsbetriebe“
Ihre Chance, sich als Top-Arbeitgeber in Berlin zu positionieren.
Machen Sie mit!
Möchten Sie Ihr Arbeitgeberimage stärken und die besten Talente für Ihr Unternehmen gewinnen? Dann sind Sie hier genau richtig! Nutzen Sie die Möglichkeit, an unserer Analyse teilzunehmen und sich als "Berlins Beste Arbeitgeber" auszeichnen zu lassen.
Das Gemeinschaftsprojekt mit dem Tagesspiegel zielt darauf ab, attraktive Arbeitgeber in Berlin zu identifizieren, die sich durch exzellente Arbeitsbedingungen, innovative Personalstrategien und ein modernes Arbeitsumfeld auszeichnen. Nähere Informationen zur Studie finden Sie auch hier auf der Website des Tagesspiegels.
Inhalt der Studie sind Fragen zu den Themen Ausbildung und Arbeitsbedingungen, die Bewerber und Mitarbeiter in Ihrem Unternehmen vorfinden. Auch Ihre Einschätzung der aktuellen wirtschaftlichen Lage und des Arbeitsmarktes ist wertvoll und findet im Fragebogen Raum.
Sie entscheiden, ob Sie an dem Thema Ausbildung, Arbeitsbedingungen oder auch an beiden Themengebieten teilnehmen.
Warum profitieren Sie von einer Teilnahme?
  • Sichtbarkeit: Positionieren Sie sich als führender Arbeitgeber in Berlin. Steigern Sie Ihr Arbeitgeber-Image!
  • Attraktivität für neue Bewerber: Nutzen Sie die Auszeichnung und die positiven Ergebnisse zur Optimierung Ihres Employer Brandings.
  • Anerkennung: Die bestplatzierten Unternehmen werden durch den Tagesspiegel veröffentlicht.
  • Wertvolle Einblicke: Erhalten Sie nach Ihrer Teilnahme auf Wunsch kostenfrei eine individuelle Auswertung zur Position Ihres Unternehmens im Teilnehmerumfeld.
Eine Teilnahme ist bis zum 24.07.2024 möglich.
Wichtig: Sie können die Umfrage jederzeit unterbrechen und zu einem späteren Zeitpunkt fortsetzen. Ihre Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt.
Und so funktioniert die Teilnahme:
  1. Bitte füllen Sie die Kontaktdaten auf folgender Website aus:
  2. Im Anschluss erhalten Sie von uns eine Einladung per E-Mail mit dem Link zum Online-Fragebogen (Selbst-Audit).
  3. Nach Ablauf der Teilnahmefrist werten wir die Daten aus. Sollten Sie zu den besten Arbeitgebern in Berlin gehören, wird der Name Ihres Unternehmens (+Website-Adresse) im Tagesspiegel voraussichtlich im September veröffentlicht.
  4. Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit, kostenfrei eine individuelle Auswertung zur Position Ihres Unternehmens im Teilnehmerumfeld zu erhalten.
Die geltenden Datenschutzrichtlinien werden selbstverständlich eingehalten – Ihre Daten werden vertraulich behandelt. Hier finden Sie unsere aktuelle Datenschutzerklärung.
Nutzen Sie diese Chance, Ihr Unternehmen weiterzuentwickeln und als Top-Arbeitgeber zu glänzen.
Methodik auf einen Blick
Teilnehmen können Berliner Unternehmen über eine Einladung per E-Mail zu einem Online-Selbst-Audit.
Die Fragen der Studie basieren auf einer qualitativen Analyse. Es werden regelmäßig Fokusgruppen mit Verantwortlichen aus Personalabteilungen sowie Mitarbeitenden durchgeführt. Ziel: Welche Inhalte (zu Arbeitsbedingungen und Ausbildung) mit welcher Relevanz in der Analyse Berücksichtigung finden.
Es werden unterschiedliche Fragetypen (z.B. offene und geschlossene Fragen) in der Studie eingesetzt.
Im Bereich Ausbildung wird beispielsweise nach Ausbildungsquote, -erfolg und -alltag evaluiert. Bei den Arbeitsbedingungen werden Benefits, Arbeitszeitmodelle, Gesundheitsschutz, New Work, Chancengleichheit/Familienorientierung und Entwicklungsmöglichkeiten berücksichtigt.
Es werden Punkte für Leistungen und Relevanz der genannten Angebote zwischen 0 und 100 vergeben.
Der Score eines Arbeitgebers setzt sich aus den Leistungspunkten der unterschiedlichen Themen zusammen. Ausgezeichnet werden Unternehmen, die 70% oder mehr der Maximalpunktzahl in der jeweils gewählten Analyseoption (Ausbildung und/oder Arbeitsbedingungen) erreichen. Plausibilitätskontrollen werden im Rahmen der Auswertung durchgeführt.
Die Ergebnisse der ausgezeichneten Arbeitgeber werden stichprobenweise telefonisch bzw. über Bewertungsplattformen überprüft.
SWI – Sozialwissenschaftliches Institut Schad GmbH & Co. KG
Impressum